2360.SPIEL / 1366.Meisterschaftsspiel

34.SAISONSPIEL 2018/19

26.Meisterschaftsspiel 18/19 - 28.04.19 in Weckesheim - A-LIGA FRIEDBERG

 

SG DORN-ASSENHEIM/WECKESHEIM   -   TRAISER FC 72   2:0 (1:0)

 

Das war die 900. Niederlage der Traiser Vereinsgeschichte - Verdienter Sieg der engagierteren Gastgeber 

Geißböcke in ähnlichem Zustand wie in Hoch-Weisel - Sie waren stets bemüht - Auch der Unparteiische Steinbring hatte einen gebrauchten Tag - Patrice Krämer und Felix Reuhl auf der Ausfallliste – >Letztes< Spiel in Weckesheim - SG vergibt noch Elfmeter

Diese Partie war ein Spiel für die Traiser Historie, denn es war das fünfzehnte und letzte Spiel auf der Anlage des KSV 1945 Weckesheim, der sich nach der Runde aus der Spielgemeinschaft mit dem TSV Dorn-Assenheim (seit 2013) verabschiedet und sich auflöst. Die Anlage wird danach von einem Jugendkonzept der Region genutzt.

In den ersten 30 Minuten der Partie war kaum etwas zu sehen von nennenswerten Tormöglichkeiten, obwohl die Hausherren in der Offensive die besseren Aktionen hatten. Die Geißböcke wirkten, ähnlich wie in Hoch-Weisel, verunsichert und ohne Mumm. Zwei Kopfballgelegenheiten in den ersten Minuten für die SG waren ebenso ungefährlich, wie die Traiser Offensivbemühungen. Erst in der 25. Minute konnte sich SG-Keeper Pflug auszeichnen, als Tassilo zur Löwen ihn mit einem Schrägschuss testete, der eine Ecke und einen anschließend erfolglosen Metz-Kopfball nach sich zog. Nachdem Lotz (30.) mit einem Kopfball, nach Flanke von Schöbe, noch einmal das SG-Gehäuse verfehlte, wurden die Angriffe der Platzherren intensiver und präziser. Folge war ein Freistoß von Kempf (37.) den Block parierte und das 1:0 zwei Minuten danach, durch einen präzisen 18m Flachschuss, vom etwas theatralisch spielenden Marvin Jung. Jetzt brannte es öfter vor dem Kasten von Sascha Block, doch Kempf (41./ Vorlage Zika), Sterk (43./ Freistoß den Block parierte) und Jung (44./ 20m), der wenig später sogar einen Elfmeter (45./drüber) verschoss, vergaben. Auch im zweiten Abschnitt keine Besserung im Traiser Spiel (unpräzise), obwohl mit Biehl und Müller die Kreativspieler an Bord waren. Die Gastgeber waren trotz des Fehlschusses kurz vor dem Wechsel nun gefestigter und bestimmten den Gang der Dinge. Sterk (48./60.- Distanzschüsse), Kempf (55./ 16m) und Mück (61./ Kopfball nach Ecke) vergaben zunächst aber ihre Möglichkeiten. Auf der anderen Seite hätte Antmansky (57./16m toll gehalten) fast ausgeglichen. Nach einen Edlich-Fehler (72.) im Mittelfeld tauchte plötzlich Sibbe alleine vor dem zu weit vor seinem Tor stehenden Keeper Block auf und überlistete diesen mit einem Heber zum vorentscheidenden 2:0. Diesen Lapsus machte Edlich in der 83. Minute wieder wett, als er gegen Jung sensationell schnell in letzter Sekunde rettete. Edlich war es auch der in der 90. Minute per Kopf, nach Flanke von Lotz, fast den Anschluss erzielt hätte. In der 95. Minute verhindert Block gegen Jung noch das 3:0.         

Die Zeichen der 1. Mannschaft stehen auf "Jubiläum" - War das an diesem Sonntag die 900. NIederlage der Vereinsgeschichte (1. Mannschaft) im 2360.Spiel und das nächste Spiel gegen den FC Massenheim bringt entweder die 500. Niederlage oder den 600. Sieg in einem Meister- bzw. Punktschaftspiel (1367). - Es sei denn es gibt ein Unentschieden, das wäre dann unspektakulär das 269ste. 

Schiedsrichter: Ingo Steinbring (SKG Mittelgründau)

Torfolge: 1:0 (40.) - 2:0 (72.)

BV: SG (Marvin Jung) verschießt FE (45.)

Traiser FC: S. Block; S. Wörner, D. Edlich, N. Schmidt, Ta. zur Löwen, A. Biehl, T. Schöbe, S. Müller, D. Antmansky, R. Metz, F. Lotz - T. zur Löwen, S. Hitzel

 

Alle Spiele gegen die SG Dorn-Assenheim/Weckesheim die er seit 1992 bis 1998 und ab 2013 - 2019 gab.

 

 

Datum

Ort

 

 

Wertung

Ergebnis

 

Art

1

13.11.94

Trais-Münzenberg

94/95

A-LIGA

N

2

:

3

 

V

2

16.11.94

Weckesheim

94/95

A-LIGA

S

3

:

0

 

V

3

05.11.95

Trais-Münzenberg

95/96

A-LIGA

S

4

:

0

 

V

4

05.05.96

Weckesheim

95/96

A-LIGA

S

5

:

1

 

V

5

27.10.96

Trais-Münzenberg

96/97

A-LIGA

N

0

:

5

 

V

6

04.05.97

Dorn-Assenheim

96/97

A-LIGA

U

1

:

1

 

V

7

17.10.15

Dorn-Assenheim

15/16

A-LIGA

N

0

:

3

 

V

8

24.04.16

Trais-Münzenberg

15/16

A-LIGA

S

3

:

2

 

V

9

07.10.18

Trais-Münzenberg

18/19

A-LIGA

U

1

:

1

 

V

10

28.04.19

Weckesheim

18/19

A-LIGA

N

0

:

2

 

V

 

   
© Traiser FC 72 e.V.