1265.SPIEL / 1106.Meisterschaftsspiel

3.SAISONSPIEL 2019/20

2.Meisterschaftsspiel 19/20 - 11.04.19 - B-LIGA Friedberg Gruppe 1

 

SV 1981 Blau-Weiß ESPA I   -   TRAISER FC II   4:1 (1:0)

 

Eine völlig unnötige Niederlage bei den Blau-Weißen    

Youngster Felix Wirth im Tor √ľberzeugte ‚Äď Sven Riegert zum 100.Mal im Traiser Dress - Youngster Henri Schulz mit Deb√ľt ‚Äď Individuelle Fehler f√ľhrten zu den Gegentoren

 

Nach gutem Beginn der Gei√üb√∂cke bekamen die Hausherren dann doch ihre M√∂glichkeiten durch Mank (17.), Wenzel (21.) und Wiesner (25.), doch Youngster Felix Wirth im Tor hatte einen guten Tag erwischt. Nachdem dann Sascha Bell (28.) auf der anderen Seite die Vorlage von Metzger nur knapp verfehlte hatte, war es der Blau-Wei√üe S√∂ren Arnold (30.), der mit Mithilfe von Deb√ľtant Henri Schulz zum 1:0 einschoss. Von nun an waren die Espa etwas pr√§senter, ohne gro√üe Chancen zu kreieren. Im zweiten Durchgang kamen nun die Traiser besser in die Partie, auch durch die Einwechselungen von Staab und Hitzel, nachdem Jubilar Riegert (100. Spiel f√ľr Trais) schon nach einer halben Stunde gekommen war. Dieser Riegert hatte in der 50. Minute nur das Aluminium getroffen, genau wie wenig sp√§ter der eingewechselte Laurin Staab. Ein v√∂llig √ľberraschender Doppelschlag zerst√∂rte zun√§chst alle Traiser Hoffnungen. Steven Koch (55.), nach einem verlorenen Zweikampf von Staab, und Gunar Wenzel (57.), ebenfalls nach einem Konter, stellten das Ergebnis auf 3:0. In der 65. Minute war es wieder Laurin Staab der, gutem Zusammenspiel mit Walter, auf 1:3 verk√ľrzte. In der Folgezeit dr√§ngten die G√§ste auf den zweiten Treffer und fingen sich den ‚ÄěVierten‚Äú ein. Ein langer Ball in Richtung Traiser Tor kam durch Fehleinsch√§tzung zu Timothy Guthier (75.) der keine M√ľhe hatte zum 4:1 einzuschie√üen und damit die Partie zu entscheiden. Zwar traf der gut aufgelegte Traiser Youngster Laurin Staab in der 79. Minute noch das Lattenkreuz und musste der gute Keeper Felix Wirth in der 80. Minute verletzungsbedingt (Schienbein) ausgewechselt werden, aber es blieb bei diesem v√∂llig unn√∂tigen 1:4 aus Traiser Sicht. ¬†¬†¬†¬†¬†¬†

Schiedsrichter:  Heinz Steinbach (FC Neu-Anspach)   

Torfolge: ¬†¬†1:0 (30.) ‚Äď 2:0 (55.) ‚Äď 3:0 (57.) ‚Äď 3:1 (65.) L. Staab (3) ‚Äď 4:1 (75.) ¬†

Traiser FC II: F. Wirth; F. Gohlke, T. Dernedde, S. Bell, Henri Schulz (1), J. Kerschner, M. Metzger (7), M. Worg, P. Haub, K. R√∂hrsheim, J. Walter ‚Äď S. Riegert (100), L. Staab, S. Hitzel.

 

 

 

 

 

 

 

   
© Traiser FC 72 e.V.