Drucken

 

 

1.Meisterschaftsspiel in Kloppenheim – 04.09.21

Kantersieg der Münzenberger C-Jugend-Spielgemeinschaft

JSG Kloppenheim/Rodgau - JSG Münzenberg/Rockenberg/Oppershofen 1:13 (1:8)

Nach zähem Beginn und zwei vergebenen Chancen die Erlösung durch Pia Stock in der 8. Minute, ein schön herausgespieltes Tor. Der Schuss vorn Bug nur drei Minuten später durch Tom Lehmann’s 1:1 kam zum rechten Zeitpunkt. Jetzt wurde wesentlich besser kombiniert und auch etliche Chancen herausgespeilt. Dem überragenden Kloppenheimer Torwart war es zu verdanken, dass es am Ende, durch Treffer von Noah Martin (13.), Marlon Bell (14./26.), Nick Wörner (30./34./36./40.), Jan Sendler (33.), Luca Ferchland (35./FE), Pia Stock (45.), Leon Alles (61.) und Aaron Evers (65.) „nur“ 13:1 ausging, was natürlich die Tabellenführung bedeutete.

JSG Mzbg/Rockenb./Oppersh.: K. Böhm; M. Martin (1), L. Ferchland (1), J. Sendler (1), L. Biehl, L. Alles (1), M. Bell (2), A. Evers (1), L. Hög, Pia Stock (2), N. Meyer – J. Theinl, E. Hähnke, N. Wörner (4), J. Krämer.  

 

Freundschaftsspiel in Trais 29.08.21

Münzenberger C-Jugend-Spielgemeinschaft unterliegt Rosbach I

JSG Münzenberg/Rockenberg/Oppershofen – JSG ROSBACH I                  2:4 (1:2)

Mit der JSG Rosbach I hatte sich Trainer Biehl einen echten Prüfstein ausgesucht, der in der Kreisliga beheimatet ist. Der Auftakt war furios, denn schon in der 2.Minute markierte Marlon Bell die Führung für die Platzherren. Genauso kurios der Ausgleich nur 60 Sekunden später, denn nach einer Unstimmigkeit der Dreispielgemeinschaft mit Abwehr und Keeper Böhm nutzte dies Patrick Albrecht aus und traf aus fast 40m ins leere Tor. Die nun spielbestimmenden Gäste gingen durch ein sehenswertes Solo von Azim Kebir Yaya zum 2:1 Pausenstand. Wesentlich verbessert zeigten sich die Biehl-Schützlinge im zweiten Durchgang. Die guten Möglichkeiten durch Noah Martin, Marlon Bell, Niklas Meyer und Leon Alles blieben aber alle ungenutzt. Besser machten es die teilweise körperlich überlegenen Gäste, die durch Rhys Flynn, nach gewonnenem Zweikampf, zum 3:1 kamen. Dem 2:3 Anschlusstreffer durch Luca Dino Ferchland, nach einer Ecke, folgte postwendend das 2:4 durch Azim Kebir Yaya, diesmal mit einem platzierten Distanzschuss.  

JSG Mzbg/Rockenb./Oppersh.: Karl Georg Böhm; Jakob Theinl, Noah Martin, Luca Dino Ferchland, Jan Sendler, Lukas Biehl, Leon Alles, Marlon Bell, Niklas Meyer, Florian Welker, Felix Liam Welker, Jan Krämer, Moritz Biehl.

 

Freundschaftsspiel in Bruchköbel 1.8.21

Mit schweren Beinen in Bruchköbel nichts zu holen

SG Bruchköbel II  - JSG Münzenberger/Rockenberg/Oppershofen  4:2 (1:0)

Lange Zeit wehrten sich die C-Jugendlichen erfolgreich, doch in der 27. Minute Divitorio die Führung der SG. Niklas Meyer (38.) konnte gleich nach der Pause ausgleichen, doch Jonas Neuhahn (44.), Marvin Bagus (52.) und Niklas Heimberger (60.), per Strafstoß, nutzten die schweren Beine der Biehl-Schützlinge humorlos aus. Aaron Evers blieb es vorbehalten den Treffer zum 2:4 Endstand zu erzielen.

JSG M/R/O: K. Böhm; N. Martin, E. Hähnike, L. Ferchland, J. Sendler, L. Alles, N. Wörner, F. Welker, F.L. Welker, A. Evers, M. Bell, J. Krämer, Perez-Landvogt, L. Hög, L. Biehl, M. Biehl, N. Meyer – Trainer A. Biehl

 

Freundschaftsspiel in Trais  31.07.21

Kantersieg der C-Jugendspielgemeinschaft gegen Dornholzhausen

JSG Münzenberger/Rockenberg/Oppershofen – TV Dornholzhausen   12:1 (6:1)

Die überlegen geführte Partie begann mit einem Hattrick von Marlon Bell (6./15./16.), nachdem die Gäste durch Louis Harsch (3.) in Führung gegangen waren. Niklas Meyer (23.), Pia Stock (28.) und Leon Alles bauten das Ergebnis bis zur Pause auf 6:1 aus. Auch nach dem Wechsel das gleiche Bild. Niklas Meyer (38.), Aaron Evers (40.) und Pia Stock (45.) erhöhten binnen acht Minuten auf 9:1 und Marlon Bell (60.), Aaron Evers (63.) und Jan Sendler (70.+1) legten das Endergebnis fest.

JSG M/R/O: K. Böhm; N. Martin, E. Hähnike, L. Ferchland, J. Sendler, L. Alles, P. Stock, A. Evers, M. Bell, J. Krämer, Perez-Landvogt, L. Hög, L. Biehl, M. Biehl, N. Meyer – Trainer A. Biehl

Freundschaftsspiel in Trais    28.07.21

Münzenberger C-Jugend-Spielgemeinschaft besiegt Hungen 4:3

JSG Münzenberg/Rockenberg/Oppershofen – JSG HUNGEN     4:3 (2:1)

Gegen eine körperlich überlegene JSG Hungen gerieten die Biehl-Schützlinge durch Fabian Schmied mit 0:1 in Rückstand, den Niklas Meyer wenig später aber zum 1:1 ausglich. Nun lief es besser für die Biehl-Schützlinge, doch die weiteren Chancen wurden ausgelassen. Aaron Evers (29.) war es dann, der mit einem 20m Freistoß die Hausherren in Führung brachte. Gleich nach dem Wechsel glichen die Hungener durch John Koch (38.) aus, ehe zwei Minuten später Aaron Evers (40.), einen an Marlon Bell verwirkten Strafstoß zum erneuten Führungstreffer nutzte. Weitere Gelegenheiten blieben zunächst ungenutzt, obwohl Bell, Stock und Ferchland gute Offensivaktionen hatten. In der 52. Minute baute Niklas Meyer die Führung sogar auf 4:2 aus. Die Gäste wurden nun offensiver, hatten aber auch Glück, dass die 5er-Spielgemeinschaft weitere Gelegenheiten ausließ. So dauerte es bis zur 69. Minute ehe wieder etwas Zählbares herauskam. Da war es der Gästespieler Mocanu der die vom fehlerlosen Jan Sendler gut organisierte Traiser Hintermannschaft mit dem verdienten 3:4 Anschlusstreffer überlistete.   

JSG Mzbg/Rockenb./Oppersh.: Ben Raubenheimer; L. Hoeg, J. Kramer, E. Hähnke, L. Ferchland, J. Sendler, L. Alles, P. Stock, A. Evers, M. Bell, N. Meyer – M. Biehl, M. Perez-Landvogt, M. Nietfeld.  

         

Berichte (nach Informationen) von Arnold Muck / ohne Gewähr